Geschlossen

Liebe Kundin, lieber Kunde,

aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation in Deutschland durch Corona können wir dir momentan keinen Tattootermin anbieten.
Wir dürfen momentan nicht arbeiten, auch nicht bei geschlossenen Türen.
Bitte hab Verständnis dafür, dass wir abwarten müssen, wann sich die Lage normalisiert, sodass wir das Tagesgeschäft wieder aufnehmen können.
Natürlich haben die Kunden, deren Termin in den Zeitraum der Krise gefallen ist, das Vorrecht auf einen zeitnahen Termin.
Für uns ist die Situation sehr schwierig und am dringendsten sind wir auf euer Verständnis und eure Rücksichtnahme angewiesen. Das heißt zum Beispiel, dass ihr eure Anzahlungen im besten Fall nicht zurück fordert und uns nicht unter Druck setzt, was die Vergabe alternativer Termine betrifft.
Eure Anzahlungen sind sicher! Zum Buntspecht Tätowierungen bleibt zahlungsfähig und ist jederzeit in der Lage, die Anzahlungen zu erstatten. Ihr vereinfacht jedoch die Lage, wenn ihr dieses nicht verlangt.
Momentan bieten wir keinen Verkauf von Prints, Gutscheinen oder ähnlichen Alternativleistungen an. Das liegt daran, dass wir befürchten, dass Gewerbetreibende ein Nullsummengeschäft nachweisen müssen, um an eventuelle Hilfszahlungen zu kommen. Trotzdem vielen Dank für die zahlreichen Angebote in dieser Richtung!

Bleibt gesund und wir hoffen für uns alle, dass wir uns bald wieder tätowieren lassen können!

Esther und Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.