AGB Zum Buntspecht Tätowierungen

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Termine und Tätowierungen bei Jenny, Stefan und Esther im Studio zum Buntspecht Tätowierungen in Herdecke.

Termine
Wir tätowieren an Werktagen zwischen 10 und 18 Uhr.
Terminvereinbarungen finden ausschließlich per Mail statt.
Termine, die ohne vorherige Absprache mit uns über unser Onlinesystem gebucht wurden, werden von uns gelöscht und besitzen keine Gültigkeit.

Anzahlungen
Dein Termin wird für uns und für dich verbindlich, sobald du die zuvor vereinbarte Anzahlung im von uns angegebenen Zeitrahmen geleistet hast. Die Anzahlung kannst du über drei Zahlungswege begleichen: PayPal, Banküberweisung oder bar. Solltest du nicht innerhalb der angegebenen Frist anzahlen, wird dein Termin einem anderen Kunden zugeteilt.
Wenn du deinen Termin nicht wahrnehmen kannst, muss die Absage spätestens 48 Stunden vor deinem Termin schriftlich per Mail bei uns eingehen, ansonsten wird die Anzahlung von uns einbehalten.
Du kannst deinen angezahlten Termin nicht selbst auf eine andere Person übertragen.
Wir versenden keine Anzahlungsbestätigung. Jedoch informieren wir dich darüber, wenn keine Anzahlung eingegangen ist und dein Termin anderweitig vergeben wird.
Sollte dein Termin von unserer Seite aus abgesagt werden, erhältst du deine Anzahlung zurück oder du kannst sie auf einen Ersatztermin umbuchen lassen.
Wenn du deinen Termin verschieben möchtest und dies früher als 48 Stunden vor dem Termin ankündigst, wird deine Anzahlung auf den neuen Termin umgebucht.

Das Tattoo
Wir versenden keine Tattoovorlagen vor dem Termin.
Ein Nichtgefallen der Tattoovorlage führt nicht zur Rückzahlung der Anzahlung.
Wir behalten uns vor, den Termin platzen zu lassen, wenn du mehr als 20 Minuten unentschuldigt verspätet bist, mit Erkältungssymptomen zum Termin erscheinst oder wir den Verdacht haben, dass ein Medikamenten-/Drogenmissbrauch, eine Schwangerschaft oder ein anderer Grund vorliegt, der das Tätowieren nicht risikofrei möglich macht.
Während der Tattoositzung darfst du Fotos und Videos mit deinem Handy anfertigen und diese auf Social Media hochladen, wenn es die Arbeit der Tätowiererin oder des Tätowierers nicht beeinträchtigt.
Wenn wir ein großes Tattoo geplant haben, werden zwischendurch Pausen eingelegt, in denen du essen, trinken und rauchen darfst. Wasser, Kaffee, Traubenzucker und Schokolade haben wir immer da, alle anderen Pausenutensilien musst du dir selbst mitbringen. Minderjährige Kinder und Haustiere dürfen nicht am Tattoo-Termin teilnehmen.

Die Vergütung
Deine Tätowierung bezahlst du am Tag des Stechens nach dem Tätowieren. Der Preis setzt sich zusammen aus einer Pauschale für die Vorbereitung, den Materialkosten, der Zeit des Tätowierens und 19% Mehrwertsteuer. Wir nennen dir auf Wunsch vorab einen groben Richtwert oder einen Festpreis. Bei uns kannst du bar, per EC- und Kreditkarte, mit Paypal oder mit einem Zum Buntspecht Gutschein bezahlen.

Nachstechen
Wir stechen deine Tätowierung innerhalb der ersten 12 Monate nach deinem Tattootermin kostenfrei einmal nach. Nachstechen ist notwendig, wenn sich während des Abheilungsprozesses Farbe aus der Tätowierung gelöst hat und sichtbare Lücken entstanden sind. Ergänzungen und Änderungswünsche zählen nicht dazu und müssen gesondert vergütet werden. Wir behalten uns vor, das kostenfreie Nachstechen abzulehnen, wenn offensichtliche Nachbehandlungsfehler vorliegen und der Farbverlust auf eigenens Verschulden zurückzuführen ist.