Terminanfrage


    JaNein


    EstherJennyJanegal/weiß ich nicht

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Bitte lies unsere AGB sorgfältig, bevor du einen Termin vereinbarst.

    Liebe Kundin, lieber Kunde,

    vielen Dank, dass du dich für ein Tattoo bei Zum Buntspecht Tätowierungen entschieden hast.
    Bitte lies die folgenden Zeilen aufmerksam durch, um für deinen Tattoo-Termin bestmöglich informiert zu sein.

    Folgende Informationen beschleunigen den Terminvergabeprozess, wenn sie in deiner Email direkt auftauchen:

    – Wunschmotiv detailliert beschrieben
    – Körperstelle und Seite (links/rechts)
    – ungefähre Wunschgröße (z.B. ähnlich Zigarettenschachtel)
    – gewünschte Farbigkeit
    – welcher Stil? (Aquarell, Fineline, Dotwork,…)
    – bei Schriften: wie lautet der Text, wie soll die Schrift ungefähr aussehen?
    – Terminwunsch (Monat, Wochentag, Uhrzeit)
    – brauchst du persönliche Beratung vorab?

    Terminvereinbarung

    Eine Terminvereinbarung erfolgt bei uns ausschließlich persönlich, über dieses Kontaktformular oder per Mail. Telefonisch oder über soziale Medien werden keine Termine vergeben.
    Termine werden außerdem nicht über Dritte vergeben, du kannst also für dich einen Termin vereinbaren, nicht aber für deinen Bruder, deine Mutter oder eine Freundin.

    An dieser Stelle möchten wir euch darum bitten, euer Tattoo sorgfältig zu planen, dazu gehört, dass man sich vorab darüber klar wird, dass man bei jedem guten Tätowierer einige Wochen bis Monate warten muss. Das Tattoo muss auf die eigene Urlaubsplanung abgestimmt werden, damit man sich nicht mit der frischen Tätowierung einige Tage später am Strand in der Sonne wälzt oder am Kindergeburtstag im Chlorwasser tobt.
    Auch für euer eigenes Wohlbefinden ist es ratsam, sich für eine Tätowierung einen Tag Urlaub zu nehmen, damit man fit und ausgeschlafen zum Termin erscheinen kann. Wenn ihr in Branchen arbeitet, wo eure Haut stark beansprucht wird (Maler, Fitnesstrainer, Bademeister, Krankenschwester,…) denkt bitte auch an den Tag Urlaub nach dem Tattootermin, damit die frische Wunde sich nicht durch äußere Einflüsse infiziert. Bei weiteren Fragen zur Terminplanung, scheut euch nicht, mich anzusprechen.

    Anzahlung

    Dein Termin wird für uns und für dich verbindlich, sobald du eine Anzahlung in Höhe von 50,00 Euro hinterlegt hast. Die Anzahlung kannst du über drei Zahlungswege begleichen: PayPal, Banküberweisung oder bar. Bitte teile uns per Mail mit, welche Zahlungsweise für dich in Frage kommt. Die Anzahlung wird an den Tätowierer gezahlt, bei dem du deinen Termin vereinbarst. Dein Tätowierer gibt dir die Infos zur Bankverbindung.

    Solltest du trotz Aufforderung nicht anzahlen, wird dein Termin einem anderen Kunden zugeteilt.

    Wenn du deinen Termin nicht wahr nehmen kannst, muss die Absage spätestens 24 Stunden vor deinem Termin schriftlich per Mail bei uns eingehen, ansonsten wird die Anzahlung einbehalten.
    Während der Corona-Pandemie kannst du deinen Termin einmalig aufgrund von Erkältungssymptomen auch kurzfristig verschieben. Deine Anzahlung bleibt erhalten und wird auf einen neuen Termin gebucht. Eine Rückzahlung ist nicht möglich.

    Wenn du kurzfristig absagst und wir einen Ersatzkunden für den Termin von unserer Warteliste finden, bekommst du deine Anzahlung zurück – es gibt jedoch keine Garantie, dass das klappt.

    Du kannst deinen angezahlten Termin nicht selbst auf eine andere Person übertragen.

    Aus organisatorischen Gründen versenden wir keine Anzahlungsbestätigung. Jedoch informieren wir dich darüber, wenn keine Anzahlung eingegangen ist und dein Termin anderweitig vergeben wird.

    Sollte dein Termin von unserer Seite aus abgesagt werden, erhältst du deine Anzahlung zurück oder du kannst sie für einen Ersatztermin umbuchen lassen.

    Wenn du deinen Termin verschieben möchtest und dies frühzeitig ankündigst, wird deine Anzahlung auf den neuen Termin umgebucht.

    Terminvorbereitung

    Termine, die angezahlt wurden, stehen für dich und für uns fest. Wir werden dich nicht an deinen Termin erinnern.

    Auf Wunsch bekommst du einen Tag vorab deine Tattoovorlage zugesendet. Solltest du keine Tattoovorlage erhalten haben, ist dein Termin trotzdem verbindlich.
    Sollte dir deine erhaltene Tattoovorlage nicht gefallen, können wir am Tattoo-Termin gemeinsam Änderungswünsche vornehmen.
    Ein Nicht-Gefallen der Tattoovorlage führt nicht zu einer Rückzahlung der Anzahlung.

    Bitte informiere uns einige Tage vor dem Termin über Medikamente, die du einnehmen musst.

    Der Tattoo-Termin

    Du solltest ausgeschlafen und gesund zum Termin erscheinen. Bitte komme nicht mit leerem Magen zum Tattoo-Termin.

    Wir behalten uns vor, den Termin platzen zu lassen, wenn du krank oder in offensichtlich schlechter gesundheitlicher Verfassung zum Termin erscheinst. In diesem Fall behalten wir die Anzahlung ein.

    Bitte bringe maximal eine Begleitperson zum Tattoo-Termin mit.

    Während der Tattoositzung darfst du Fotos und Videos mit deinem Handy anfertigen und diese auf Social Media hochladen, wenn es die Arbeit der Tätowiererin oder des Tätowierers nicht beeinträchtigt.

    Für deinen Termin darfst du Kopfhörer und deine eigene Musik mitbringen. Wir freuen uns jedoch auch über ein unterhaltsames Gespräch ohne Kopfhörer.

    Wenn wir ein großes Tattoo geplant haben, werden zwischendurch Pausen eingelegt, in denen du essen, trinken und rauchen darfst. Wasser, Kaffee, Traubenzucker und Schokolade haben wir immer da, alle anderen Pausenutensilien musst du dir selbst mitbringen.

    Kinder und Haustiere dürfen nicht am Tattoo-Termin teilnehmen.